Archive for the ‘Active Directory’ Category

C3000 ADS Snapin – Installation

Die Benutzerverwaltung der C3000 User kann im Active Directory erfolgen. Damit die Attribute der Schemaerweiterung sichtbar werden, muss ein SnapIn für die MMC installiert werden. Die Installtion erfolgt über die gekapselte Installationsroutine guideline.exe Wir starten im Installationsverzeichnis: Aufruf der guideline.exe (als Administrator) Während der Installation wird der aktuelle Patchlevel des Installers und das Vorhandensein von […]

Avaya C3000 ADS Anbindung und Schemaerweiterung manuell durchführen

C3000 bringt eine eigene Benutzerverwaltung (in der SQL Datenbank) mit oder kann, was zumeist wesentlich sinnvoller ist, an ein Directory (eDir / ADS) angebunden werden. Damit spart man sich die doppelte Pflege von Benutzerdaten und bedient nur eine Oberfläche. In diesem Artikel wird die Anbindung an ein Active Directory beschrieben. Voraussetzungen: Microsoft Active Directory für […]

C3000 LDAP Abfrage am DC auf 1000 Einträge begrenzt

Im Standard ist eine LDAP Abfrage auf 1000 Datensätze begrenzt. Dieses operative Limit ist durch die LDAP Policies definiert, kann jedoch bedarfsweise umkonfiguriert werden. Grundsätzlich sollen die in den Policies definierten Limits verhindern, dass bestimmte Operationen die Leistung des Servers beeinträchtigen, außerdem verringern sie beispielsweise die Anfälligkeit gegenüber von Denial of Service Angriffen.  Dem entsprechend […]