C3000 LDAP Abfrage am DC auf 1000 Einträge begrenzt

Im Standard ist eine LDAP Abfrage auf 1000 Datensätze begrenzt. Dieses operative Limit ist durch die LDAP Policies definiert, kann jedoch bedarfsweise umkonfiguriert werden. Grundsätzlich sollen die in den Policies definierten Limits verhindern, dass bestimmte Operationen die Leistung des Servers beeinträchtigen, außerdem verringern sie beispielsweise die Anfälligkeit gegenüber von Denial of Service Angriffen.  Dem entsprechend sollte der Wert nicht einfach gnadenlos erhöht werden, sondern mit der tatsächlich benötigten Anzahl an Datensätzen in Einklang sein.

Es gibt unter Windows 2008 (R2) hardcodierte Limits, die vom Betriebssystem vorgegeben sind…

LDAP setting  maximum value (hardcoded)
 MaxReceiveBuffer  20971520
 MaxPageSize  20000
 MaxQueryDuration  1200
 MaxTempTableSize  10000
 MaxValRange  5000

 

Änderungen an den Richtlinien führt man mit dem “ntdsutil” aus.

Zuerst lassen wir uns mal die eingetragenen Werte anzeigen – dazu starten wir in einer Kommandozeile “ntdsutil

In der ntdsutil-Eingabeaufforderung geben Sie nun “LDAP policies” ein und drücken die Enter Taste.

In der ldap policy-Eingabeaufforderung geben Sie “connections” ein und drücken die Enter Taste.

In der server connections-Eingabeaufforderung geben Sie “connect to server <DNS-Name des Servers>” ein und drücken die Enter Taste, um die Verbindung zu einem Domänencontroller herzustellen.

Danach gehen wir einen Schritt zurück – in der server connections-Eingabeaufforderung geben Sie “q” ein und drücken die Enter Taste.

In der ldap policy-Eingabeaufforderung geben Sie “show values” ein und drücken – was sonst – die Enter Taste 😉

Nun werden die derzeit konfigurierten Werte angezeigt – das sieht dann im Standard ungefähr so aus:

ntdsutil_1

Um unser eigentliches Problem zu lösen und mehr als 1000 Datensätze anzuzeigen, müssen wir der Wert “MaxPageSize” ändern. das geht so:

An der ldap policie-Eingabeaufforderung geben Sie “Set <Parameter> to <Variable>” ein und bestätigen die Eingabe mit der Enter Taste, also für die Änderung des Parameters “MaxPageSize” “set MaxPageSize to 5000“.

Überprüfen lässt sich die Einstellung mit “show values“.

ntdsutil_2